Deafgolf „Albatros“ Hamburg holt Silber bei Einzel und Mannschaft

Bei der deutschen Gehörlosen Golfmeisterschaft vom 27. bis 28. Juni 2008 im Golf Resort Semlin in Brandenburg erkämpften sich die Albatrosse Medaillen in Einzel- und Mannschaftwertung bis zum letzten Loch. Michel Gascard, Matthias Schmittwolf, Karsten Kluke und Jörg Heitmann für das Team holten erneunt den 2. Platz. Bei Einzel wurde Jörg Heitmann mit dem 2. Platz mit Silbermedaillen geehrt. Der Titel für den Einzel holte der neue Düsseldorfer Peter Scheel und für die Mannschaft ebenfalls GSV Düsseldorf. Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg und wir freuen uns sehr auf Kassel im nächsten Jahr….

Alle Teilnehmer verschiedener Vereine

Der Technische Leiter Stefan Nikiel und der Golfleiter Marc Brücher begrüßten herzlich…

Die Albatrosse warteten geduldig auf den ersten Abschlag

Trotz Regen hatten die Frauen unter dem Schirm eine Menge Spass!

Ball gut beim Chippen gelandet?

Apres-Golf an der Bar im Golfclub

Ball im hohen Rough gefunden?

Brigitte Vornweg-Winkler konzentrierte sich beim Putten

Karsten Kluke war bei seinem 2. Zählspiel hochmotiviert…

Marc Brücher aus Düsseldorf las die Puttlinie genau

Matthias Schmittwolf hoffte, dass der Ball fällt

Matthias mit Michael Beutler und Fritz Salomon

Michel mit Fred van Herp und Paulo Algarve

André Thorwarth mit Marcel Weyer und Sören Schmidt

Eine Menge Zuschauer warteten gespannt am 18. Loch bis zum letzten Flight

Jörg Heitmann versuchte den Ball nahe am letzten 18. Loch zu pitchen.

Jörg freut sich über sein solides Ergebnis am 18. Grün

Alle warteten spannend auf die Siegerehrung im Golfclub

Einzel-Stableford-Turnier: Dagmar Salomon (3.Platz) , Patrick Fechtelpeter (2.Platz), Stephanie Heitmann (1. Platz)

Der 1. Vorsitzender Helmut Köster aus Berlin/Brandenburg gratulierte den Vizemeister

Stolze Vize-Mannschaftmeister: Karsten Kluke, Michel Gascard, Matthias Schmittwolf und Jörg Heitmann

Advertisements